Übersicht

Donnerstag, 2. Mai 2013

Zur Silberhochzeit

 Wie versprochen geht es hier heute wieder weiter. 
Diese Karte ist für eine Silberhochzeit entstanden (wie man vermutlich unschwer erkennen kann).
Dem voraus war das Album gegangen, welches ein wenig aufgehübscht werden sollte.
 
 


 Die Farbe ist natürlich mal wieder völlig verfälscht.....

   

Hier kommen wir der Sache schon näher.
 


Dieses silberne Papier ist doch tatsächlich noch ein Uraltbestand an Tapete gewesen. Es gab ja mal diese Zeiten, wo man die schweren Bücher gesammelt hat. Naja - in diesem Fall hat ein Stück Tapete endlich mal seinen Zweck erfüllt.
Ansonsten habe ich den Glanzkarton von SU verwendet, der sagenhaft gut durch die Stanzen ging. Da war ich ja Anfangs ein wenig skeptisch. 

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag !




Kommentare:

die3flinkenSpulchen-GiselaF hat gesagt…

Die Karte ist ja super geworden, das gerissene Papier in den unterschiedlichen Lagen, das gedeckte Grausilber und das Schriftpapier machen sich super mit den auberginefarbenen Akzenten. Ganz toll.
Lieben Gruß Gisela

bankmaus78 hat gesagt…

Huhu Petra, über diese Karte wird sich das Silberpaar sicher freuen.... "Glanzpapier von SU"- da muss ich doch gleich mal luschern gehen.....
Sei lieb gegrüßt
Annett

Jessica Sahr hat gesagt…

Pedi, Deine Karte ist wunderschön! Sehr edel und geschmackvoll arrangiert.

Lieben Gruß, Jessica

schnipselchen hat gesagt…

Diese Klecksstempel mag ich bei dir immer ganz besonders. Die Karte ist wieder so genial mit dem gerissenen und dem Ribbon. Ich mag diesen Stil bei dir unheimlich gerne

abraxas hat gesagt…

Aahh, das ist ja mal wieder total schön! Die Karte ist so genial und dann diese Tapete...ich glaube Du hebst noch mehr auf als ich und dabei dachte ich schon ich wäre ein hoffnungsloser Fall ;-)
LG Martina