Übersicht

Donnerstag, 16. September 2010

Das war doch gerade neulich

Vor kurzem habe ich im Scrapfriends Forum eine Challenge a la Scrapping the Music-Germany gemacht.

Es ist schon eine Weile her, dass ich ein Lied im Radio gehört habe. Ich saß im Auto und kam gerade von der Arbeit. Dieses Lied hat mich dermaßen erheitert, dass es mich nicht mehr losgelassen hat. Ihr wollt wissen, worum es geht, na dann hört es euch mal an.
(kurz angemerkt - wir zählen unsere Kinder auch an *g*)



Ich saß da nun also und hörte es zu Ende. Dann sagte der Radiomoderator, dass der Sänger Frank Ramond aus Buchholz käme und unter anderem mit Ina Müller zusammen arbeitet. Nun wurde ich entgültig hellhörig. Also habe ich mal im Netz nach ihm gesucht *g*. Und dabei fand ich seine Homepage und den Hinweis auf sein erstes Album. Mir blieb eigentlich gar nichts anderes übrig als mir die CD zu besorgen. Oh Wunder, ich habe sie sogar auf Anhieb bei unserem Medi Markt gefunden. Und so kam ich dann auf das folgende Lied, was ich einfach ganz besonders toll finde.



Der Text gibt so viel her, dass ich es gleich für die Challenge verwenden musst. Hier ist mein Layout dazu. Entstanden ist es mal wieder mit einem Scrapabilly Kit.





Der Wurm ist übrigens nicht meiner, sondern der von Drea. Ich wäre zu dem Zeitpunkt noch nicht wieder so fit gewesen *lach*.
Langer Rede kurzer Sinn - hört doch mal rein in seine Lieder, es lohnt sich !

Kommentare:

Maren hat gesagt…

Danke für den tollen Musik-Tipp! Das ist ja genau mein DING!!!!
LG
Maren

Kerstin hat gesagt…

Das LO ist so toll geworden und an das Lied denke ich auch sehr oft! In Gedanken zähle ich ziemlich häufig... ;O)
LG
Kerstin